Deutsche Bank Aktie: HSV der Finanzwelt?

Mai 27, 2019 | Aktienanalysen vom Teufel, Höllenpresse, verprügelte Aktien | 0 Kommentare

Paul Achleitner hat die Deutsche Bank mit der Eintracht Frankfurt verglichen. Für mich ist sie eher der HSV der Finanzwelt:
– zu hohe Gehälter
– große Ankündigungen, aber wenig dahinter
– kann sich notfalls durch einen Investor retten
  • Meine Prognose zur Deutschen Bank Aktie:

Rechtlicher Hinweis: Jegliche Informationen in diesen Beitrag dienen nur der Information und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte übernommen, sie können komplett falsch sein.